Expertentipp

Finanzielle Freiheit im Alter

Die rechtliche Möglichkeit des Staates, auf Immobilieneigentum zuzugreifen, um sich auf dem „Regressweg“ z. B. Geld für Pflegeaufwand zurückzuholen, ist Geschichte. Jetzt sollte das Thema Übergabe der eigenen vier Wände neu betrachtet werden. Das bisherige Hauptargument für eine frühzeitige Übergabe war ja, dass der Staat auch fünf Jahre nach der Übergabe noch auf Ersparnisse in Form von Eigentum zugreifen kann – und das sollte verhindert werden. Ein frühzeitiges „Aus-der- Hand-Geben“ der Immobilie wurde bisher oft nur von der geldwerten Seite her betrachtet.

 

Aber auch wenn Wohnrechte, Belastungs- und Veräußerungsverbote vereinbart wurden, der Handlungsspielraum für die Übergeber war weg; und oft auch der finanzielle Polster.

 

Viele Menschen mussten leidvoll erfahren, was es heißt, nur noch „geduldet“ zu werden. Und wie bitter es ist, wenn man plötzlich als Bittsteller dasteht, wenn hohe Kosten für ärztliche Betreuung oder Pflege bezahlt werden müssen. Künftig sollte es sich die Generation 60+ gut überlegen, die Fäden aus der Hand zu geben.

 

Oft wird es besser sein, über die Immobilie weiter zu verfügen, um mit dem Verkauf im Falle des Falles weiter ein würdevolles und finanziell ungebundenes Leben führen zu können. Besuchen Sie uns im Immobilien-Kompetenzzentrum „Am Knoll-Kreisel“ in Perg.

Christian Knoll

Ist selbständiger Unternehmer und staatlich geprüfter Immobilienmakler mit über 15 Jahren Berufserfahrung und gefragter Experte in regionalen Medien. Sein Leitbild gründet auf jenem des ehrbaren Kaufmann, mit dem Ziel: ,,Menschlichkeit und Wirtschaftlichkeit in Einklang zu bringen!" 

 

Dazu zählen:

  • Verständnis und  Einfühlungsvermögen für die aktuelle Wohnsituation der Menschen
  • Sachverstand für machbare Lösungen
  • Ein fairer Umgang mit Kunden und Geschäftspartnern
  • Eine hohe Weiterempfehlungs-Quote

Christian Knoll bezeichnet sich selbst gern als „Brückenbauer". Durch seine erprobten Strategien haben es viele Kunden geschafft:

  • Sicher ihre Immobilie zu verkaufen
  • Einen höheren Kaufpreis zu erzielen
  • Qualifizierte Käufer zu bekommen

Weitere Expertentipps:

Durch Veränderung Chancen nutzen

Angeblich ist das einzig Beständige im Leben die Veränderung. Doch Veränderungen sind ein zweischneidiges Schwert.

Finanzieller Engpass

„Geld ist nicht alles, aber ohne Geld ist alles nichts!“ Inzwischen müssen immer mehr Immobilienbesitzer diese leidvolle Erfahrung machen.

Vermieten oder verkaufen?

Besitzer, die Immobilien geerbt und/oder selbst bewohnt haben, stehen oft vor der Wahl: Vermieten oder verkaufen?


Erzählen Sie Ihren Freunden von uns!

 

Kontaktieren Sie uns jederzeit für ein kostenloses Beratungsgespräch

Knoll Immobilien | Naarner Straße 3 | 4320 Perg

E-Mail: kontakt@knoll-immobilien.at

Tel. Nr.: 07262/52843  Mobil: 0664/2288700

Download
Datenschutzinfo für Mieter
DS-Info-fuer-Mieter.pdf
Adobe Acrobat Dokument 507.7 KB
Download
Datenschutzinfo für Maklerkunden
DS-Info-fuer-Maklerkunden-Interessenen (
Adobe Acrobat Dokument 72.7 KB
Download
Datenschutzinformation für Eigentümer
DS-Info-fuer-Eigentuemer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 73.1 KB

Oder besuchen Sie uns auf Facebook!